Samstag, 25. November 2017

Adventskalender und Räuchermännchen


Der Adventskalender ist auch schon befüllt
- und das 6 Tage bevor es nötig wäre ;-) 
Das fühlt sich gut an.
Mal ohne Druck und tatsächlich etwas entspannter.

Da es wieder der Adventskalender aus den Vorjahren ist,
war er auch gleich fertig.

Hier, hier und hier erfahrt Ihr mehr
über unseren Adventskalender.


Das alte Räuchermännchen meiner Oma
ist auch eingezogen.
Es hat zwar nichts mit dem Adventskalender zu tun,
passte aber farblich so prima,
dass ich eine Collage daraus gemacht habe. 

Ich mag nur diese Räucherdüfte nicht so besonders
oder habe ich bisher nur nicht den richtigen gefunden?
Habt Ihr irgendeinen Duft, den Ihr empfehlen könnt,
oder mögt Ihr das auch nicht so gern?
Bisher darf er einfach nicht im Esszimmer rauchen :-)


Ganz liebe Grüße 
und einen schönen Sonntag
Melanie

Kommentare:

  1. Guten morgen
    ich liebe den Duft von Sandelholz im Räuchermännchen! Riecht nicht so aufdringlich und auch nicht so extrem wie Weihrauch, von dem mir immer schlecht wird und ich Kopfschmerzen bekomme...
    Eine schöne Adventszeit
    CeebeeTUT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich werde Sandelholz mal ausprobieren :-)
      Liebe Grüße und dir auch eine schöne Adventszeit
      Melanie

      Löschen
  2. Sehr süß, dein Adventskalender, liebe Melanie. Und wenn alles zeitig fertig ist, mag ich es auch am liebsten.
    Räuchermännchen finde ich toll, aber mag den Duft leider gar nicht. Da bekomme ich sofort Kopfschmerzen. Aber als Deko macht es doch auch eine gute Figur.
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie hübsch es wieder bei Dir ausschaut, liebe Melanie. Mir ist auch Sandelholz der liebste Duft. Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntagabend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie, wollte nur die neue Adresse von meinem Blog mitteilen...iamalliebellie.blogspot.com, neuer Eintrag folgt bald :-) Liebe Grüße, Annalena

    AntwortenLöschen
  5. Der Adventskalender ist wirklich hübsch geworden. Ich hoffe, ich bekomme meinen Plan diese Woche noch umgesetzt.
    Was die Räucherkerzen angeht muss ich sagen, es geht bei uns in der Weihnachtszeit nicht ohne "Raachermannl". Ist hier im Erzgebirge einfach so. Allerdings gibt es bei den Räucherkerzen wirklich große Unterschiede. Hast du es schon mal mit Crottendorfer Räucherkerzen versucht? Das sind die, die bei uns jedes Jahr brennen drüfen und meiner Meinung nach auch einfach die besten.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ein paar Räuchermännchen stehen bei uns zur Weihnachtszeit auch im Wohnzimmer. Aber mit dem Duft komme ich auch nicht klar. Vielleicht muss ich es auch mal mit Sandelholz versuchen?
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!