Dienstag, 3. Oktober 2017

Im Esszimmer


... herbstelt es natürlich auch ein wenig.


Den heutigen freien Tag verbrachten wir 
vorwiegend im Haus, da meine Große
über Nacht Fieber bekam und heute kaum Energie hatte.

 Deswegen haben wir nur ein klein wenig gebastelt.

In meinem Bastelfundus befand sich
schon seit Jahren eine Schachtel 
mit getrockneten Silberblattschötchen.
Aus welchem Grund auch immer
erinnern die mich an meine Kindheit.


Ella hat mit Heißkleber die einzelnen Schötchen
auf Transparentpapier geklebt.


Den Streifen haben wir zusammengeklebt
und über ein Glas gestülpt.
Das macht ein sehr schönes Licht.


Auf dem Holztablett ändert sich
die Herbstdeko gerade fast täglich.


Gestern waren dort noch die Igelchen
aus Zapfen und Modelliermasse,
die Ihr vielleicht von hier kennt.



Auch gepresste Blätter dürfen im Herbst nicht fehlen.
So durften auch die Blättertiere wieder in den Rahmen
und einzelne Blätter in den leeren Fensterrahmen.



Der genähte Kürbis ist auch
wieder mit von der Partie.


Das bestempelte Kissen kennt 
Ihr vielleicht noch von hier.

Was die Mädels heute sonst noch gebastelt haben,
zeige ich Euch demnächst.

Ganz herbstliche Grüße
Hatschi!
Melanie

Kommentare:

  1. Was für eine schöne heimeilige Atmosphäre, liebe Melanie. Solch' zarte Silberblatt-Windlichter schmücken auch unser Zuhause. Mein Kleiner hat sie vor zwei Jahren gebastelt und ich krame sie im Herbst immer wieder vor. Ich wünsche Deiner Großen eine ganz schnelle und gute Besserung. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft. Ich liebe die Silberblättchen auch.
    Wir hatten vor zwei Jahren einen Kranz damit beklebt. Habe auch noch ein Schälchen voll im Schrank und wir werden die Windlichter ganz sicher nachbasteln.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich würd so gerne bei euch einziehen ;-) Wunderwunderschön...Silberblatt habe ich als Kind auch immer bei Mama im Garten auch immer geliebt...Gibt es mittlerweile gar nicht mehr...oder ich muss mal fragen, das Licht ist ja wirklich wahnnsinnig schön!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es immer so gemütlich bei Euch.
    Und wie immer eine tolle Idee. Das Silberblatt erinnert mich auch immer an meine Kindheit, da meine Oma damit dekorierte.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie,
    ich liebe diese Silberblattschoten und kenne sie auch noch gut aus meiner Kindheit, die letzten Jahre habe ich sie kaum noch gesehen. Aber das Windlicht ist wunderschön geworden.
    LG Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!