Samstag, 11. Januar 2014

Kennt Ihr den Pilzmann?


Nein?
Ich kannte ihn bis vorvorgestern auch noch nicht ;-)


Aber Ella hat ihn gesehen -
auf unserem Esszimmertisch ist er herumgehüpft.
Sie hat ein Phantombild gezeichnet.


Sie ist mit ihren 5 Jahren gerade
dermaßen im Schreibfieber,
obwohl sie ja erst im September
in die Schule kommt.
Noch schreibt sie lauttreu
(so wie man spricht),
weiß aber schon ein paar Besonderheiten:
"Man spricht TS, schreibt aber (meistens) Z.
Bis vor kurzem hätte sie 
noch PILTSMAN geschrieben ;-)


Ich schreib ihr dann das Geschriebene
orthografisch (rechtschriftlich) richtig
nochmals darunter.

Oh je, armes Lehrerskind ;-)

Aber genug (Ober-)Lehrerhaftes ... ;-)
Eigentlich wollte ich Euch 
nur unsere Glückspilze zeigen,
die unser Opa schon 
vor langer Zeit gemacht hat.




Dazu kam diese Woche noch das süße Kleeblatt,
das Ella im Kindergarten gebastelt hat.
 

Die Idee mit dem Text unterm Wachs
hab ich schon öfter hier
in der Bloggerwelt bestaunt.
 Ich bin wieder mal begeistert,
was sie im Kindergarten alles so machen :-)
  
So viel Glück auf unserem Tisch ...
Das wünsche ich Euch auch!

Ganz liebe Grüße
Melanie



Kommentare:

  1. Hallo und Guten Morgen, liebe Melanie ...

    gell, der frühe Vogel fängt den Wurm! ... ;)
    Ich habe heute Nacht so schlecht geschlafen, dass ich jetzt schon wieder ein paar Stunden auf den Beinen bin. Gott sei Dank habe ich immer etwas zu fummeln - langweilig wird's mir also nie.

    Das Bild von Deiner Kleinen ist ja ganz entzückend!!!!! Wie weit sie in ihrem Alter schon ist ... Wahnsinn!

    Du hast mich auf eine gute Idee gebracht. Ähnliche Pilze habe ich auch. Allerdings habe ich sie schon vor langer, langer Zeit geweißelt, aber das ist ja egal - so passen sie bestimmt auch gut in meine Deko.
    Vielen Dank für den Anstoß!

    Ein wundervolles Wochenende wünscht Dir
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  2. Oh welche wunderschöne Pilze und die Ella hat ja ein riesige Glück mit ihrer Lehrer - Mama ;-)

    Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Lieber Gruß aus dem Gemüseregal,
    Franzi :-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Melanie!
    Die Pilze sind soooo toll und der "Piltsmann" (hi,hi) auch!
    Ich mag Dinge aus Holz! Ich haben einen Osterhasen der aus einer Wurzel geschnitzt ist! Auf den freue ich mich auch schon :O) Ich wußte gar nicht das Du Lehrerin bist! Na toll! Da findest Du bestimmt gleich wieder viele Fehler in meinem Text! Der neuen Rechtsschreibung bin ich immer noch nicht so ganz mächtig! Also bitte gnädig mit mir bleiben :O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie, diese tollen Kinderbilder musst Du unbedingt aufheben. Das ist doch zu goldig! An Deinen schönen Holzdekorationen kann ich mich gar nicht satt sehen. Sie haben so was heimeliges. Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Pilze sind ganz zauberhaft .. und Deine süße Tochter natürlich auch ;-)
    LG und schönes Wochenende, Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es sooooo süß, wenn Kinder schreiben was sie hören.

    Die Pilze sind genial.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Och, pilzmän, das wäre mal was für Axel Scheffler. Zeichnung und Pilze sind wundervollst!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so schön, dass Deine Tochter so fein malt und schreibt. Ich finde es ja richtig, wenn Du's "verbesserst", Du wirst es ja nicht oberlehrerhaft machen, oder :-)
    Ich weiss, dass eines meiner Kinder durch das nicht verbessern in der 1.Klasse sehr eigenwillig ganz lang bei den selbstgemachten Fehlern blieb! Das waren dann immer Diskussionen, weil nur ich, die schlimme Mama meckert, aber die Frau Lehrerin hat nix gesagt!
    Deine Pilze sind sehr hübsch, und Euer Boden auch.
    ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!